KLAVIERSTCKE STOCKHAUSEN PDF

June 16, 2020 0 Comments

Analysis and appreciation of KLAVIERSTÜCKE I–IV (Piano Pieces 1 – 4), Karlheinz Stockhausen’s avant-garde works for piano. Stockhausen’s Klavierstücke: A world of crystalline light in a wooden Karelian church with high windows, or the filtered rays of photons through the walls of an. Karlheinz Stockhausen: Nr. 2 Piano Pieces I-IV. Catalogue number: Nr. 2; Year of composition: ; Scored for: for piano; Composer: Karlheinz.

Author: Togul Nejas
Country: Finland
Language: English (Spanish)
Genre: Technology
Published (Last): 19 December 2011
Pages: 225
PDF File Size: 6.6 Mb
ePub File Size: 17.45 Mb
ISBN: 642-7-56766-619-7
Downloads: 9407
Price: Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader: Vokree

Er wird vor allem mit elektronischer Musik in Verbindung gebracht, deren Entwicklung er in den er und er Jahren vorangetrieben hat. Mittlerweile sind sie aber Standardwerke der modernen Klavierliteratur.

Classical Net Review – Stockhausen – Klavierstücke I-XI

Die als Werk Nr. Stockhausen sieht diesen Schritt als Reaktion auf Erfahrungen mit der elektronischen Musik:.

Stockhausen nutzt also bewusst die Gegebenheiten eines menschlichen Interpreten. Es geht um Vollkommenheit. Seit den er Jahren komponierte Stockhausen meist im Sinne der von ihm entwickelten Formelkomposition. Michael, Eva und Luzifer. Die Gruppen unterscheiden sich nicht nur durch Notenanzahl, Tonumfang, Richtung und andere Parameter, sondern auch durch die Zeitskalen aufeinanderfolgender Takte, welche aus Permutationen einer Folge von 1 bis 6 Viertelnoten gewonnen werden.

  IWORK PEACHPIT PDF

Es ist stockyausen, dass in jeder Spalte die Folge 1 5 3 2 4 6 oder eine Rotation davon auffindbar ist. Rudolph Stephan hat es mit einem deutschen Kunstlied verglichen: Die unspezifizierte Tonreihe wird so benutzt, dass einige Noten nur zweimal auftauchen, andere dreimal, viermal usw.

Die erste Zeile ist eine Allintervallreiheund anderen Zeilen sind Transpositionen der ersten Zeile auf jedes ihrer Elemente.

Karlheinz Stockhausen: Nr. 2 Piano Pieces I-IV

August und die anderen am 1. Juni in Darmstadt, Nr. IX Aloys Kontarsky am X Frederic Rzewski in Palermo. November und am 3.

Dezember fertiggestellt, mit einer am Eine steigende Linie bedeutet Accelerandoeine fallende Linie Ritardandound bei einer Pause verschwindet die Linie komplett. Diese Notation ist genauer als die traditionellen Angaben.

August fertiggestellt worden.

Die Wiederholungen dieser zentralen Noten bringen sie besonders in den Vordergrund. Es besteht aus zwei Tempogruppen Tempo Nr. Sie besteht aus sieben Phasen, vor die Stockhausen noch einen achten Abschnitt setzte, der die sieben Phasen auf eine einzige komprimiert.

Es gibt mindestens dreizehn separate musikalische Dimensionen, die in siebenstufige Skalen organisiert sind: Es ist mit der Bemerkung versehen: April in New York, in zwei sehr verschiedenen Versionen. Juli statt, dem letzten Tag der Kurse in der Orangerie in Darmstadt: Jede Melodie beginnt mit einem anderen charakteristischen Intervall, gefolgt von klavierstcje Halbton in Gegenrichtung, und diese Dreitonfigur dominiert im weiteren Verlauf des Abschnittes: Er wird durch die ganze Szene hindurch von einem Pianisten begleitet.

  HANDELSBLATT RATGEBER GELDANLAGE PDF

Most probably all the formulas will be upside-down, will be mirrored: I think all the structural material all of a sudden is going to change drastically in the detail. Damit ist es die Umkehrung von allem, was ich bis dahin gemacht habe. Dies rechtfertigte er mit der historischen Entwicklung der Klaviermusik:.

Klavierstücke (Stockhausen)

Zudem gesellte er wie schon bei Kontakte in den er Jahren noch elektronische Zuspielungen von Band hinzu. Der Spieler benutzt vier Klaviaturen und neun Pedale.

Diese komplette Formel wird dreimal gespielt, je 2: Exzellent Klaviermusik Werk von Karlheinz Stockhausen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In anderen Sprachen English Links bearbeiten.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Juli um Dieser Artikel wurde am November in dieser Version in die Klavierstckf der exzellenten Artikel aufgenommen.